Angebot verschiedener Haltungsformen

Unser Pensionsstall bietet die folgenden Haltungsformen an:

  • Boxenhaltung
  • Gruppenhaltung

 

Boxenhaltung

Wir bieten schöne Boxen inkl. Auslauf (Beton und/oder Gummimatten) an. Die Boxenhaltung ermöglicht das Halten einzelner Pferde ohne Hierarchie-Druck. Zudem kann die Fütterung individuell den Bedürfnissen des Pferdes angepasst werden. Durch den Auslauf jeder einzelnen Boxe wird Ihr Pferd immer genügend an der frischen Luft sein oder die wärmenden Sonnenstrahlen geniessen können. 

  • Unsere Boxen sind grundsätzlich mit einem Sägemehl-Hobelspäne-Gemisch und hofeigenem Stroh eingestreut.
  • Der Bedarf an Wasser ist durch Tränkebecken geregelt. 
  • Die Pferdeboxen werden zwei mal täglich ausgemistet. 
  • Pferde in der Boxenhaltung kriegen drei mal täglich Heu und/oder Heulage und Kraftfutter. 
    Auf Wunsch vom Pferdebesitzer, darf zusätzlich zum während den Hauptmahlzeiten verfütterten Heu/Heulage ein Heunetz in die Pferdebox aufgehängt werden. 

Preis pro Boxe: CHF 760.--

 

Gruppenhaltung

Die Gruppenhaltung ist die am meist Natur ähnliche Haltungsform. Dem Nachgehen aller Sozialbedürfnisse ist keine Grenze gesetzt. Zudem sind Pferde in der Gruppenhaltung deutlich mehr in Bewegung, was u.a. positive Auswirkungen auf den gesamten Bewegungsapparat hat.  Auf der Valley-Farm bieten wir zwei verschiedene Gruppenhaltungen an.

Gruppenhaltung Wallache

  • Der Liegebereich wird mit einem Sägemehl-Hobelspäne-Gemisch eingestreut. Der Aussenbereich besteht aus einem Beton- und einem Sandboden. 
  • Der Bedarf an Wasser ist durch Tränkebecken geregelt. 
  • Die gesamte Fläche der Gruppenhaltung wird zwei mal täglich gemistet/gereinigt. 
  • Den Pferden steht 24 Stunden Heu zur Verfügung. Das Kraftfutter wird nach Bedarf durch den Pferdebesitzer verabreicht. Gegen einen Aufpreis der Pension wird die Verfütterung des Kraftfutters vom Stallteam übernommen.  
  • Die Gruppenpferde sind barhuf und/oder beschlagen. 

Preis pro Pferd: CHF 760.--

Gruppenhaltung für Ponys und Kleinpferde Stuten

  • Der Liegebereich wird mit Sägemehl eingestreut. Der Aussenbereich besteht aus einem Beton- und einem Sandboden. 
  • Der Bedarf an Wasser ist durch Tränkebecken geregelt. 
  • Die gesamte Fläche der Gruppenhaltung wird zwei mal täglich gemistet/gereinigt. 
  • Den Ponys und Kleinpferde steht je nach Jahreszeit bis zu 8 Stunden Heu zur Verfügung, verteilt auf tagsüber mehrere Fütterungseinheiten. Diese Fütterungsform hält auch unsere kleinen und leichtfuttrigen Lieblinge in einer guten Figur. 
  • Die Gruppe hat 24 Std. Zugang zu Stroh. So können längere Fresspausen vermieden werden.
  • Das Kraftfutter wird nach Bedarf durch den Pferdebesitzer verabreicht. Gegen einen Aufpreis der Pension wird die Verfütterung des Kraftfutters vom Stallteam übernommen.  
  • Die Gruppentiere sind barhuf und/oder mit Duplo beschlagen. 

Preis pro Pony bis Stockmass 129cm: CHF 600.--
Preis pro Pony/Kleinpferd ab Stockmass 130cm: CHF 760.--

 

Weitere Informationen/Dienstleistungen

Infrastruktur
Zu unserer Infrastruktur, dessen Nutzung im Preis inbegriffen ist, zählen wir...

  • einen schönen Sandplatz (ca. 15 x 35 m)
  • diverses Reitplatzmaterial (Pylonen, Stangen etc.)
  • genügend Platz für Ihr Material (eigene Schränke) 
  • ein im Winter beheiztes WC
  • ein Aufenthaltsraum
  • ein Trocknungsraum für nasse Decken
  • grosse Weiden

Zudem ist unser Stall nur 5 Gehminuten von einem wunderschönen Wald sowie einer kleinen Reithalle entfernt. Die Reithalle Holziken ist mit dem Hänger innert weniger als 5 Minuten erreichbar. 

Weidemanagement
Wir legen einen grossen Wert darauf, dass die Pferde so oft wie möglich Weidegang geniessen können. Bei schlechtem Wetter (hauptsächlich in den Wintermonaten) sind unsere Hauptweiden geschlossen. In diesen Zeiten stehen den Pensionären in der Boxenhaltung jedoch eine sogenannte Dreckweide zur Verfügung. 
Der Weidegang wird durch das Stallteam geregelt und ist im Pensionspreis inbegriffen (inkl. Anziehen von Fliegenmasken etc.). 

Die detaillierte Beschreibung zu unserem Weidemanagement finden Sie hier:

 

Kraftfutter
Als im Preis inbegriffenes Kraftfutter steht unseren Pensionären ein Mischfutter, Hafer, Gerste, Maisflocken und Mineralstoffwürfel zur Verfügung. Sämtliches Spezialfutter wird vom Pferdebesitzer selber besorgt.

Deckservice
Das Ab-/Zu- oder Umdecken der Pferde wird während dem Morgenstall vom Stallteam kostenlos übernommen. Jeder weitere Deckservice wird von den Pensionären untereinander geregelt oder vom Stallteam gegen ein Entgeld von CHF 1.--/Mal übernommen.

Weitere Angebote sind gerne individuell zu vereinbaren. 

 

Drucken